Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Flugplan (Flight Plan)

Planen Sie Ihre Flüge manuell mit vielen Import- und Exportmöglichkeiten oder synchronisieren Sie Ihren Flugplan mit Project Magenta oder Aerosoft Airbus.

Aktueller Flugplan

In diesem Bereich wird der aktuell geladene Flugplan angezeigt.

Oben wird der Abflug- und Ankunftsflughafen sowie der nächste Wegpunkt im Flugplan, ausgehend von der aktuellen Fluggerätposition, zusammen mit dessen Entfernung sowie der gesamten Restentfernung angezeigt.

Darunter befindet sich eine Liste der Flugplanpunkte zusammen mit der Luftstraße, wenn eine verwendet wird, sowie die wahre und magnetische Richtung samt Entfernung zum nächsten Wegpunkt in der Liste.

Rechts-klicken Sie auf einen der Wegpunkte, um diesen entweder zu löschen, nach oben oder unten zu verschieben, die Karte auf diesen Punkt zu zentrieren oder den gesamten Plan wieder zu leeren.

:i: Hinweis: Bedenken Sie, dass eine Bearbeitung des Flugplans nur möglich ist, wenn Sie die manuelle Flugplanung aktiviert haben.

Manuelle Flugplanung

Verwenden Sie diesen Modus, um den Flugplan manuell erstellen und bearbeiten zu können.

Flugplandetails

Hier können Sie einen Flugplan laden, speichern und löschen.

Um das Auffinden des richtigen Flugplanes vor dem Laden zu erleichtern, werden einige wichtige Details wie Abflug- und Ankunftsflughafen zusammen mit der ausgewählten Rollbahn angezeigt.

Zusätzlich kann der Titel und die Reiseflughöhe des Flugplanes in diesem Bereich geändert werden.

Verwendung von Luftstraßen

Sie können hier festlegen, ob und welche Luftstraßen für die Flugplanung verwendet werden sollen.

Zusätzlich können Sie auswählen, ob SIDs und STARs verwendet werden sollen.

:i: Hinweis: Die Luftstraßenauswahl, die Sie hier treffen, wird auch für die grafische Flugplanung im Flugplanmodus des Moduls Karte (Map) verwendet.

Aktionen im aktuellen Plan

Zunächst können Sie hier den Abflug- und Ankunftsflughafen festlegen sowie den gesamten Flugplan wieder zurücksetzen.

Darüber hinaus kann FS-FlightControl für Sie eine Luftstraßen-Route zwischen dem Abflug- und Ankunftsflughafen berechnen und Sie können alle Wegpunkte des aktuellen Flugplans auch wieder entfernen.

Auch können Sie den Import- und Export-Dialog hier aufrufen.

:i: Hinweis: Aktionen wie das Hinzufügen eines neuen Wegpunktes zum Flugplan oder auch das Setzen des Abflug- und Ankunftsflughafen können auch im Modul Karte (Map) durch den Flugplanmodus erfolgen.

Flugplan synchronisieren

Neben der manuellen Erstellung eines Flugplanes, können Sie den Flugplan auch mit Drittprodukten synchronisieren lassen.

Aktuell werden folgende Synchronisationsmöglichkeiten angeboten:

  • Flugplanänderung im Flugsimulator selbst
  • ProSim FMS
  • Project Magenta Airbus MCDU
  • Aerosoft Airbus MCDU (sowohl die alte „Extended“-Version als auch die neue)
  • Wilco/FeelThere Airbus MCDU

:i: Hinweis: Zunächst müssen weitere Parameter in den Drittanbieter-Einstellungen eingegeben werden, bevor die Synchronisation mit diesen Drittanbieter-Produkten aktiviert werden kann.

:i: Hinweis: Bei der Synchronisation mit dem Flugsimulator selbst kann FS-FlightControl keinen bereits geladenen Flugplan erkennen, sondern lediglich eine Flugplanänderung während FS-FlightControl bereits geladen und verbunden ist.

:i: Hinweis: Für die Wilco-/FeelThere-Synchronisation muss der FMGC-Status in der MCDU über Data/SAVE FMGC manuell abgespeichert werden. Nach der Speicherung des FMGC-Status werden die Flugplandaten automatisch zu FS-FlightControl synchronisiert.

Flugplan importieren

Mit diesem Dialog können Sie Flugpläne von verschiedenen, externen Anwendungen importieren.

Import von Prepar3D-/FSX-/FSW-Flugplan

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen Flugplan von Prepar3D, FSX oder FSW (Format .pln, FS2004-/FS9-Format wird ebenfalls unterstützt) zu importieren.

Wählen Sie dann im Dateiauswahlfenster, das sich öffnet, die Flugplandatei aus.

Import von X-Plane-Flugplan

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen Flugplan von X-Plane (Formate .flp, .fml und .fms) zu importieren.

Wählen Sie dann im Dateiauswahlfenster, das sich öffnet, die Flugplandatei aus.

Import von PMDG

Sie können Flugpläne auch von PMDG (Formate .rte und .rt2) mit dieser Schaltfläche importieren.

Wählen Sie dann im Dateiauswahlfenster, das sich öffnet, die Flugplandatei aus.

Import von RouteFinder

Es gibt auch die Möglichkeit eine Flugroute direkt von RouteFinder zu importieren.

Suchen einer Route

Zunächst wird Ihnen dieses Fenster mit der Webseite von RouteFinder angezeigt.

Alle relevanten Felder wie Abflug und Ankunft sowie Luftstraßenhöhe und, ob SIDs/STARs verwendet werden sollen oder nicht, sollten bereits vorausgefüllt sein. Somit brauchen Sie normalerweise lediglich auf die Schaltfläche Find route klicken.

Suchergebnisse

Nachdem die Suche abgeschlossen wurde, sollte diese Seite angezeigt werden.

Wenn eine Route gefunden wurde, wird die extrahierte Route automatisch in dem darunter liegenden Textfeld angezeigt. Dann klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Import Route to Current Flight Plan, um sie zu importieren.

:i: Hinweis: Es kann vorkommen, dass die RouteFinder-Webseite überlastet ist und lediglich etwas in der Art Too many requests at once on the server anzeigt. Klicken Sie in diesem Fall einfach auf den Link [Back] und suchen Sie erneut bis eine Route angezeigt wird.

Import aus Waypoint-Text

Verwenden Sie diesen Bereich, um Wegpunkte einfach von Webseiten wie SkyVector zu importieren.

Wählen Sie zunächst, ob Sie nur eine Liste von Wegpunkten jeweils getrennt durch ein Leerzeichen importieren möchten (in diesem Fall sucht FS-FlightControl selbst die passenden Luftstraßen) oder eine Liste, die auch die Luftstraßen bereits enthält - abwechselnd mit den Wegpunkten.

Dann kopieren Sie die Wegpunkteliste einfach in das Textfeld und klicken Sie auf die Schaltfläche Add Waypoints to Current Flight Plan.

:i: Hinweis: Zusätzlich ist es möglich am Anfang und Ende der Wegpunkteliste den ICAO-Code des Abflug- und Ankunftsflughafens zu schreiben.

Import von einem PFPX-geplantem Flug

Sollten Sie auch PFPX einsetzen, können Sie einen geplanten Flug als Flugplan importieren.

Wählen Sie dazu einfach die gewünschte geplanten Flug aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Import from Scheduled Flight.

:i: Hinweis: Nur Flüge mit einer festgelegten Flugnummer und Name der Fluggesellschaft stehen zum Import zur Verfügung.

Import von ProSim Unternehmensroute

Wenn Sie ein ProSim-Produkt installiert haben, können Sie auch eine ProSim Unternehmensroute als Flugplan importieren.

Wählen Sie dazu einfach die gewünschte Unternehmensroute aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Import from Company Route.

Sie können sogar mittels der Schaltfläche Delete Ihre ProSim-Unternehmensrouten direkt von FS-FlightControl aus aufräumen.

Import von Aerosoft Airbus Unternehmensroute

Wenn Sie ein Aerosoft-Airbus-Produkt installiert haben, können Sie auch eine Aerosoft Airbus Unternehmensroute als Flugplan importieren.

Wählen Sie dazu einfach die gewünschte Unternehmensroute aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Import from Company Route.

Import von Wilco Airbus Unternehmensroute

Wenn Sie ein Wilco-/FeelThere-Airbus-Produkt installiert haben, können Sie auch eine Wilco Airbus Unternehmensroute als Flugplan importieren.

Wählen Sie dazu einfach die gewünschte Unternehmensroute aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Import from Company Route.

Flugplan exportieren

Dieser Dialog bietet Ihnen eine ganze Reihe an Möglichkeiten Flugpläne zu anderen Anwendungen zu exportieren.

Export als Prepar3D-/FSX-/FSW-Flugplan

Klicken Sie auf die Schaltfläche Save as Prepar3D/FSX/FSW Flight Plan, um einen Flugplan in eine zu Prepar3D, FSX und FSW kompatible Datei (Format pln) zu exportieren. Wählen Sie dann im Dateiauswahlfenster, das sich öffnet, den Zieldateinamen aus.

Alternativ können Sie den Flugplan auch direkt zu Prepar3D, FSX oder FSW mit der Schaltfläche Load Directly in Prepar3D/FSX/FSW senden.

:i: Hinweis: Das direkte Laden des Flugplanes in Prepar3D, FSX oder FSW setzt voraus, dass Sie den Dokumentenpfad des Simulator zuvor festgelegt haben.

Export als X-Plane-Flugplan

Klicken Sie auf die Schaltfläche Save as X-Plane Flight Plan, um einen Flugplan in eine zu X-Plane kompatibel Datei (Formate .flp und .fms) zu exportieren. Wählen Sie dann im Dateiauswahlfenster, das sich öffnet, den Zieldateinamen aus.

Export als PMDG-Flugplan

Sie können auch die Schaltfläche Save as PMDG Flight Plan verwenden, um einen Flugplan in eine zu PMDG kompatibel Datei (Formate .rte und .rt2) zu exportieren. Wählen Sie dann im Dateiauswahlfenster, das sich öffnet, den Zieldateinamen aus.

Wegpunkte-Text für Copy & Paste

Verwenden Sie diesen Bereich um Wegpunkte einfach zu anderen Anwendungen durch Kopieren & Einfügen zu exportieren.

Wählen Sie zunächst, ob Sie nur eine Liste von Wegpunkten jeweils getrennt durch ein Leerzeichen exportieren möchten oder ob die Liste auch Luftstraßen abwechselnd mit den Wegpunkten enthalten soll.

Dann können Sie diese Wegpunkteliste einfach aus dem Textfeld in jede beliebige andere Anwendung kopieren.

Export zur Flight Sim Labs A320 MCDU

Wenn Sie das Produkt Flight Sim Labs A320 installiert haben, können Sie den Flugplan auch direkt zu der MCDU exportieren.

Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Export to MCDU.

:i: Hinweis: Dieser Export wird nur funktionieren, wenn der Flight Sim Labs AOC Service läuft (prüfen Sie, ob ein Verzeichnis \FSLabs\AOCService\Uplink\ unterhalb des Flugsimulator-Installationsverzeichnis' existiert). Zusätzlich muss der A320 im Simulator geladen und die Stromversorgung hergestellt sein.

Export zu ProSim

Wenn Sie ein ProSim-Produkt installiert haben, können Sie den Flugplan auch zu ProSim exportieren.

Entweder Sie laden den Flugplan direkt in das ProSim FMS mittels Directly Load Flight Plan in ProSim FMS oder Sie geben einen Titel der Unternehmensroute mit genau 10 Zeichen ein und klicken dann auf die Schaltfläche Export as Company Route.

:i: Hinweis: Auch nach dem Export als ProSim Unternehmensroute haben Sie die Möglichkeit diese direkt in das FMS zu laden.

Export als Aerosoft Airbus Unternehmensroute

Wenn Sie ein Aerosoft-Airbus-Produkt installiert haben, können Sie den Flugplan auch als Aerosoft Airbus Unternehmensroute exportieren.

Geben Sie einfach einen Titel der Unternehmensroute mit genau 10 Zeichen an und klicken Sie auf die Schaltfläche Export as Company Route.

Export als Wilco Airbus Unternehmensroute

Wenn Sie ein Wilco-/FeelThere-Airbus-Produkt installiert haben, können Sie den Flugplan auch als Wilco Airbus Unternehmensroute exportieren.

Geben Sie einfach einen Titel der Unternehmensroute mit genau 10 Zeichen an und klicken Sie auf die Schaltfläche Export as Company Route.

:i: Hinweis: Da Wilco die Unternehmensroutendaten in einem Verzeichnis abspeichert, das Administratorrechte für den Schreibzugriff erfordert, müssen Sie FS-FlightControl als Administrator starten, um einen Flugplan als Wilco Airbus Unternehmensroute exportieren zu können.